Schreiben

Anrufen
Kontaktieren Sie uns!

Wildtier

Wildvögel artgerecht füttern

Wildtier

Futter für Igel & Eichhörnchen

Handelsmarken
Produktion in Deutschland
Bewährte Qualität
Besondere Komponentenvielfalt

Wildtierfutter von RUDLOFF

Wildtiere zu füttern ist nicht nur schön für uns Menschen. Wer Wildtiere füttert, trägt zum Schutz unserer vielfach bedrohten Tierwelt bei. Dabei lernen wir das spannende Leben der tierischen Gartenbewohner besser kennen – eine Freude für kleine und große Menschen gleichermaßen. Wir möchten Ihnen unser Sortiment vorstellen und einige Tipps zur artgerechten Fütterung auf den Weg geben.

Unser Sortiment:

Getrocknete Mehlwürmer für alle

Die besonders schmackhafte und energiereiche Futterergänzung. Enthält wertvolle tierische Proteine zur Unterstützung von Wildvögeln bei der Jungenaufzucht und unter Nahrungsknappheit. Ideal auch für Kleintiere und Reptilien.

Denken Sie auch an Ihren Garten!

Gestalten Sie Ihren Garten für Wildtiere so naturnah wie möglich. Erhalten Sie Laub, Reisig, Tot- und Altholz sowie Komposthaufen, denn hier finden viele Tiere Lebensraum und Nahrung. Wenn Sie heimische Wildpflanzen wie Vogel- und Mehlbeere, Weißdorn, Efeu, Waldreben und Heckenrosen pflanzen, ­bieten Sie vielen kleinen und größeren Tieren reichlich natürliche Nahrung und Unterschlupf. Eine ungenutzte Ecke wird durch die Aussaat einer Wildblumenwiese zu einem Mekka für alles, was summt und brummt. Verzichten Sie auf Pflanzenschutzmittel, denn das nimmt Wildtieren die natürliche Lebensgrundlage. Auch Nistkästen und Vogeltränken machen Ihren Garten attraktiv für die Vogelwelt.